Kassenwart

Alexander Pourmehdi, J2

kasse@smvbismarck.de

Da die Schülersprecher schon so genug zu organisieren haben, wurde vor langem der Job des Kassenwartes geschaffen. Als Kassenwart der SMV bin ich für das SMV-Konto und, wie unerwartet, die Kasse zuständig. Falls irgendjemand aus einem Komitee Geld für z.B. Snacks bei der Unterstufenparty ausgegeben hat, kommt diese Person einfach mit einer Quittung zu mir. Ich laufe dann zu einer Bankfiliale und hebe den Betrag (ab 100€ muss es von der SMV-Sitzung abgesegnet werden) ab, welchen man dann irgendwann gegen eine Unterschrift von euch (dies garantiert, dass ihr den Betrag erhalten habt und sichert mich im Zweifelsfall ab) abholen kann.
Nach den Festen zählen die Verbindungslehrer, die Schülersprecher und ich das Geld, was von den Klassen verdient wurde, und verteilen die Endsumme nach der 33/33/33 Regel. Ein Drittel geht an alle Klassen zusammen, das nächste Drittel geht an die SMV und das letzte Drittel wird gespendet.
Außerdem sorge ich dafür, dass alle Transaktionen übersichtlich und nachvollzierbar im Kassenbuch stehen, so dass bei der jährlichen Kassenprüfung im Frühjahr keine Probleme aufkommen.